Meerschweinchen Krallen schneiden: Mit Nagelknipser möglich?

Kann man Meerschweinchen die Krallen auch mit einem Nagelknipser schneiden?

Meerschweinchen sind tolle Haustiere und sehr beliebt bei Tierliebhabern. Wenn Du ein Meerschweinchen hast, weißt Du bestimmt, dass es wichtig ist, regelmäßig die Krallen zu schneiden. Eine Möglichkeit hierfür ist das Schneiden mit einem Nagelknipser. Aber ist das wirklich eine gute Idee? In diesem Blogbeitrag erfährst Du, ob Du Meerschweinchenkrallen mit einem Nagelknipser schneiden kannst und was es dabei zu beachten gibt.

Warum muss man die Krallen von Meerschweinchen schneiden?

Meerschweinchen sind aktive Tiere und bewegen sich gerne viel. Aber wenn ihre Krallen zu lang werden, kann das zu Problemen führen. Wenn die Krallen berühren den Boden, kann es dazu führen, dass sie regelmäßig hängen bleiben. Das kann sehr schmerzhaft sein und sogar dazu führen, dass sich Dein Meerschweinchen verletzt. Es ist auch wichtig, die Krallen in angemessener Länge zu halten, um unerwünschte Schäden an Möbeln und Böden zu vermeiden.

Warum sollte man nicht zu einem Nagelknipser greifen?

Obwohl man einen Nagelknipser zu Hause haben und er scheinbar eine einfache und schnelle Option zum Schneiden der Krallen ist, ist das gar nicht so einfach bei Meerschweinchen. Sie haben recht dünne Krallen und eine empfindliche Haut, die hautnah an den Krallen anliegt. Wenn Du also nicht sicher bist, welche Stelle von der Kralle abgeschnitten werden soll, besteht die Gefahr, dass Du dem Tier Schmerzen zufügst oder einen Teil der Kralle abschneidest, der nicht entfernt werden soll.

Das könnte dazu führen, dass eine Blutung auftritt, die Du nicht sofort stillen kannst. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Du die Kralle zu kurz schneidest und auf den Nagelbetten herumtrampelst. Das könnte langfristig dazu führen, dass Dein Meerschweinchen nicht mehr Vertrauen zu Dir hat.

Wie schneide ich die Krallen von Meerschweinchen richtig?

Am besten lässt Du Dir das das erste Mal vom Tierarzt zeigen, wie man die Krallen richtig schneidet. So lernt Dein Meerschweinchen, dass ihm das Schneiden keine Schmerzen bereitet. Dann kannst Du Dich entscheiden, ob Du das Nägel schneiden zu Hause selbst durchführst oder ob Du es dem Tierarzt überlässt. Wenn Du das Nägel schneiden selbst durchführen möchtest, solltest Du wissen, dass Du spezielles Equipment brauchst. Eine spezielle Schere mit einer abgerundeten Spitze und einem Nagelfeile eignet sich hierfür am besten.

So geht’s:

  • Setze Dein Meerschweinchen auf einen Tisch oder eine Ebene, die es nicht verletzen kann
  • Fasse die Kralle vorsichtig an
  • Suche das Ende der Kralle und achte darauf, nicht zu tief zu schneiden
  • Schneide vorsichtig und ziehe bei Bedarf Nagelfeile oder Schleifpapier
  • Wenn Du unsicher bist, schneide lieber ein kleines Stückchen auf einmal.

Fazit

Das Schneiden der Krallen bei Meerschweinchen ist wichtig, um zu verhindern, dass sie Schmerzen oder Verletzungen erleiden. Es ist am besten, wenn Du Dir das das erste Mal vom Tierarzt zeigen lässt, wie man die Nägel schneidet. Dann kannst Du zu Hause üben oder das Nägel Schneiden dem Tierarzt überlassen. Wenn Du es selbst zu Hause durchführst, ist es wichtig, das richtige Equipment zu haben und sehr vorsichtig zu sein, wenn Du die Nägel schneidest. Vermeide es, einen Nagelknipser zu benutzen, um Dein Meerschweinchen nicht zu verletzen.